Open Access
WAS, WENN WISSENSCHAFTLICHE ERKENTNISSE FÜR ALLE FREI VERFÜGBAR WÄREN?

Open Access – das ist der unbeschränkte und kostenlose Zugang zu wissenschaftlichen Informationen. Die TIB engagiert sich auf vielfältige Weise, um diesem wichtigen Ziel näherzukommen. Forschungsergebnisse, die mit Steuergeldern finanziert wurden, sollten nicht hinter Bezahlschranken versteckt sein.

Deshalb unterstützt die TIB als wichtiger Knotenpunkt der Open-Access-Community Wissenschaftler*innen: Sie berät zu verschiedenen Formen von Open-Access-Veröffentlichungen und übernimmt Publikationskosten – vor Ort, überregional und im Projekt open-access.network. Sie treibt die Open-Access-Umstellung von Zeitschriften voran und unterhält eigene ambitionierte Publikationsplattformen.

Weiterführender Link: TIB.EU/OPENACCESS


Ansprechpartner:

Marco Tullney
Leitung Publikationsdienste
E-Mail: marco.tullney@tib.eu